Fahrradfreundliche Hochschule

Unsere Hochschule wird fahrradfreundlich und das Pixel Campus Team unterstützt sie dabei tatkräftig mit dem was wir am besten können: Radeln. Ähhh….Medien!

Fahrradfreundliche Hochschule Ansbach

Hochschule Ansbach goes fahrradfreundlich

Ein großer Vorteil an einer Kleinstadt wie Ansbach ist wohl, dass du nahezu alles was du brauchst in circa 20 Minuten zu Fuß erreichen kannst. Was aber wenn du zwischen den Vorlesungen den Campus wechseln musst und dafür gerade einmal 15 Minuten Zeit hast? Sich aufs Rad zu schwingen liegt da wohl ziemlich nahe. Um dies den Studierenden etwas schmackhaft zu machen, rief die Hochschule Ansbach das Projekt „Fahrradfreundliche Hochschule“ ins Leben. Im Zuge dessen werden Workshops und Aktionen rund ums Radeln angeboten. Neben einem Lastenrad, super coolem Merch und vielen weiteren Angeboten gibt es nun auch eine eigene Webseite für das Projekt. Dort findest du digitale Lerneinheiten zu Themen wie der Verkehrssicherheit oder der Instandhaltung deines Rads. Diese wurden im Zuge des Kurses XY im XY Semester des Studiengangs Visualisierung und Interaktion erstellt.

Ein Video über den Frühjahrscheck vom ADFC bereitet dich außerdem perfekt auf deinen nächsten Radler-Sommer vor!

Doch was hat der Pixel Campus eigentlich mit dem ganzen Geradl zu tun?

So ziemlich viel!  Zumindest was den öffentlichen Auftritt des Projektes betrifft. Unsere studentische Hilfskraft Jana Pawlowski hat sich seit April 2021 dem Projekt gewidmet und hat im Zuge dessen ein Corporate Design sowie die Webseite dafür erstellt. Dabei hat sie ein Logo, ein Slogan, eine Videoverpackung und viele selbstgezeichnete Illustrationen für die Webseite sowie für Flyer, Sticker, Plakate usw. entwickelt. Und das kann sich sehen lassen! Aber schau einfach selbst! Klick dich durch und freu dich schon bald auf coolen Merch, eine E-Bike-Ladestation und vieles mehr.

Menü