Digitalisierung in der Lehre

Wie kann die Digitalisierung in der Lehre funktionieren? Entwickle ein Konzept das schnelle, einfache, effektive und zeitgemäße Umsetzungsmöglichkeiten für die Lehrkräfte aufzeigt und gebe dein Wissen an sie weiter.

Die Notwendigkeit der Digitalisierung ist in Zeiten wie diesen spürbarer denn je. Auch vor der Lehre macht sie keinen Halt.

Und genau hier kommt dein Einsatz: Du entwickelst ein Konzept, das den Lehrkräften Möglichkeiten aufzeigt, wie sie digitale Medien in ihren Unterricht einbauen können. Die Aspekte Software und Hardware sowie Tutorials und Anwendungsbeispiele sollen dabei berücksichtigt werden. Anders gesagt, du kannst deiner Kreativität freien Lauf lassen und dir in Verbindung mit deinem Medien Know-How spannende Umsetzungsmöglichkeiten für die digitale Lehre überlegen. Der Fokus der Arbeit liegt aber auf der Schulung der Lehrer. Das Ziel ist es, Möglichkeiten aufzuzeigen und diese, sowie die Umsetzung und die möglichen Tools den Lehrkräften nahe zu bringen. Am Ende der Abschlussarbeit ist im November ein praktischer Teil vorgesehen. Hier kannst du deine Inhalte, im Rahmen einer offiziellen Fortbildung (Webinar), Lehrern vorstellen.

Du hast Lust auf ein zukunftsträchtiges, kreatives und soziales Thema? Dann bist du vielleicht fündig geworden! Schreib uns einfach an wenn du Fragen oder Interesse hast.

Quick Facts

BA / MA

Ende Oktober 2020

Wie können digitale Medien wie Audio, Video, Spiele und Fotos einfach, effektiv und zeitgemäß in den Unterricht eingebaut werden?

Pixel Campus

Prof. Renate Hermann

Digitalisierung

Menü